Können Sie vorhersagen, wann ein Mann auf Kaution geht? Bild posten

Können Sie vorhersagen, wann ein Mann auf Kaution geht?


Können Sie den genauen Moment eines Datums oder einer Beziehung isolieren, wenn Sie - vielleicht auf einer unbewussten Ebene - wissen, dass es nicht funktionieren wird? Dass der Kerl in einem nicht so magischen Staubwirbel in Luft aufgehen wird? Ich nenne es den Moment des 'bevorstehenden Trottels'.


Die Schilder sind immer für die Aufnahme da. Warum ignorieren wir sie also? Blendet uns unser Wunsch, zu vermitteln, dass wir „offen“ und gelassen sind, oder in einer Beziehung zu sein, davor, auf unseren Bauch zu hören?

Zwei Jahre nach meiner Scheidung, als ich bereit war, wieder rauszukommen und Mister Right zu treffen, traf ich einen Mann durch einen Freund, an dem ich überhaupt nicht interessiert war. Er war physisch nicht mein Typ und unser kurzes Gespräch hatte keinen Funken. Aber als mein Freund mir später sagte, dass er auf mich steht und dass er sich meine Facebook-Fotos oft ansieht (gruselig?), War ich geschmeichelt. Und diese Schmeichelei, zusammen mit dem Aufschwung meines Ego, löste einige Funken aus, die sich als Interesse tarnten. Schmeichelei funktioniert, ob wir es zugeben wollen oder nicht. Außerdem war er ein netter jüdischer Junge - klug, lustig und „nur“ sechs Jahre jünger als ich.


Rückblickend haben mich die „Checklisten“ -Elemente (die Art, mit der ich mich meiner Mutter rühmen konnte) umworben und mein Urteilsvermögen beeinträchtigt. Wir begannen schließlich einen Dialog und verabredeten uns. Drei Stunden Gespräch plus zwei Stunden Over-the-Top-PDA sind ein gutes Date, oder? Mein Freund bestätigte dies: „Er hatte eine tolle Zeit. Er steht so auf dich. ' Schnitt auf Datum zwei, wo ich angenehm überrascht war zu erfahren, dass wir uns auch physisch verbunden haben. Als er meine Wohnung verließ, summte ich hoffnungsvoll vor mich hin…

Daher fand ich es nicht unangemessen, ihm am nächsten Tag eine SMS zu schreiben (zusammenzucken): 'Letzte Nacht hat Spaß gemacht.'

Er brauchte sechs Stunden, um mit drei Worten zu antworten: „Schön, dass du es genossen hast.“



Entschuldigen Sie?


Unnötig zu erwähnen, dass mein bevorstehender Poof-Detektor aus dem Ruder gelaufen war. Obwohl ich wusste, dass dieser Kommentar signalisierte, dass etwas nicht stimmte (und ich nicht zurückschrieb), fühlte ich mich beleidigt. Und als ich nicht mehr von ihm hörte, fühlte ich mich entleert und verwirrt. War ich von meinem Wunsch, mit jemandem zu klicken, so geblendet, dass ich dies von Anfang an nicht sehen konnte?

MEHR: Warum Jungs verschwinden und wie man damit umgeht


Aber ich habe meine Lektion gelernt, dachte ich. Bei den nächsten Verabredungen sprach mein Bauch hörbarer zu mir.

Zum Beispiel traf ich bei einem Konzert einen großen, gutaussehenden Mann (er sah 36 aus, aber ich fand später heraus, dass er 29 war). Er zeigte Versprechen - als er mich ausfragte, benutzte er das Telefon. Die Getränke an der Bar waren flirtend und freundlich, ebenso wie die erste Hälfte des Abendessens. Das Gespräch floss. Und dann war der Alkohol auch. Er trank zwei Gläser zu meinem und bestellte dann eine weitere Flasche. Ich habe es bemerkt, aber erst als er anfing, offen mit der Managerin direkt vor mir zu flirten, wurde mir klar, dass dieser Kerl blöd werden wird. Es brauchte ein tatsächliches physisches Zeichen, er packte den Manager buchstäblich um die Taille und gurrte ihren Namen, damit ich ihn bekam. Als das Date endete, küsste er mich hastig auf die Lippen und sagte: 'Ich rufe dich morgen an!' und lief dann weg (aka geflohen). Ich war nicht überrascht, als ich nie wieder von ihm hörte.

Aber erst später wurde mir klar, dass der eigentliche entscheidende Moment subtiler war - als er es wagte, mich während des Abendessens zu fragen: „Wie alt bist du genau?“

ist er in mich


'Älter als du', antwortete ich.

'Nun, das weiß ich!' bemerkte er mit einem arroganten Kopfwurf.

Und was habe ich dann getan? Zu meinem Ekel und meiner Schande habe ich gelogen. Ich sagte ihm, ich sei 37 Jahre alt. Ein ganzes Jahr jünger als mein tatsächliches Alter.

Ich meine, wenn Sie etwas tun wollen, das so grundlegend ist wie eine Lüge über Ihr Alter, können Sie es genauso gut zählen lassen. Später wurde mir klar, dass ich mich durch seine Frage klein und unsicher genug gefühlt hatte, um mich nervös zu fühlen, und in diesem Fall wusste ich, dass es nie ein zweites Date geben würde. In diesem Moment, in dem sich die Dynamik und die Chemikalien in der Luft bewegten und mein Inneres sich glücklich fühlte, enthielt es alle Informationen, die ich brauchte.


Ich wusste es auch mit meinem vorherigen Freund, zumindest auf einer unbewussten Ebene. Im Monat vor unserer Trennung konnte ich es spüren, bevor er es tat. Es war eine Ansammlung all der winzigen immateriellen Veränderungen in seinem Verhalten und seiner Aufmerksamkeit sowie die Veränderung des Musters und der Häufigkeit seiner physischen und virtuellen Affektionen, die telegrafierten, dass das Ende nahe war. Rückblickend muss ich tief im Inneren gewusst haben, dass die Beziehung nicht die Zutaten hatte, um auf die langfristige Stufe zu kommen, und mein Bauch war da, um mich zu schonen. Ersparen Sie mir die Verschwendung wertvoller Zeit mit einem Mann, der bereits vorhatte, sich zu verarschen, auch wenn er es selbst nicht wusste. Also habe ich mich von ihm getrennt. Zuerst war er fassungslos, aber sein gefrorenes Gesicht und sein Schock mit großen Augen verwandelten sich nur wenige Augenblicke später in Erleichterung und Resignation.

Der Punkt ist, dass der zugrunde liegende Grund manchmal nicht erkennbar oder wichtig ist. Manchmal klicken die Dinge einfach nicht - egal wie sehr Sie möchten - und warum spielt das keine Rolle.


Manchmal lohnt es sich, nur sich selbst zuzuhören - und darauf zu vertrauen, dass die immaterielle Veränderung in der Luft real ist -, um die Zeichen für das zu sehen, was sie sind.

MEHR: Wie man auf seinen Darm hört

Oritte Bendory ist ein in Manhattan ansässiger Schriftsteller und Blogger bei The Cougel Chronicles: Geschichten eines jüdischen Pumas (oder wenn Carrie Bradshaw jüdisch und geschieden war). Ihre Wiederverheiratungserinnerung „To Love, Cherish & Disobey“ erscheint. Sie ist auch eine ehemalige Drehbuchautorin und Filmproduzentin.

Blog: thecougelchronicles.com
Website: orittebendory.com
Facebook: Facebook.com/cougelchronicles
Twitter: @Cougel