Die Wichtigkeit, Ihrem Bauch zu vertrauen (und Tipps, um es richtig zu machen)

Die Wichtigkeit, Ihrem Darm zu vertrauen (und Tipps, um es richtig zu machen)


Vor vielen Monden habe ich mich sehr in einen Mann verliebt, der für mich sehr falsch lag. Ich war sofort in ihn verliebt und die Symphonie der Warnglocken wurde von einer Überflutung von Emotionen übertönt, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte.


Tief im Inneren wusste ich, dass etwas nicht stimmte. Ich wusste, dass ich ihm nicht vertrauen konnte und ich wusste, dass die Beziehung in einer Katastrophe enden würde. Ich wollte es aber nicht zugeben und pflanzte meine Füße fest in Denial-Ville. Ich habe noch nie so über jemanden gefühlt und die Aussicht, dass er nicht auf derselben Seite ist, war eine zu schmerzhafte Pille, um sie zu schlucken ... also habe ich es nicht getan.

Mit der Zeit gab mir mein Instinkt ein großes 'Ich habe es dir gesagt'. Alles, was ich vermutete, stellte sich als wahr heraus und es folgte die schmerzhafteste Trennung in der Geschichte der Welt (oder zumindest in der Geschichte meines Lebens).


Rückblickend ist es frustrierend zu denken, wie viel Zeit, Energie und Schmerz ich mir erspart hätte, wenn ich auf meine Instinkte gehört hätte. Und das bin nicht nur ich.

Nehmen Sie am Quiz teil: Mag er Sie?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Mag er Sie?“ Teilzunehmen und ein für alle Mal herauszufinden, ob er Sie mag ...

Wie oft ruft er an und schreibt eine SMS? (Frage 1 von 15)
  1. So ziemlich jeden Tag.
  2. Zwei- bis dreimal pro Woche.
  3. Einmal in der Woche, wenn auch nur ...
  4. Er hat mich noch nicht angerufen oder geschrieben.

Fortsetzen

Eric und ich haben festgestellt, dass die Mädchen, die uns super langwierige Fragen stellen - indem sie eine einfache Frage mit einem Satz mit einer Million Beispielen und Begründungen auffüllen - die Ratschläge, die wir anbieten, am seltensten annehmen und stattdessen mit einer ebenso langen Antwort kontern. gewundene Gegenargumente zu allem, was wir zu sagen haben (das heißt, wenn das, was wir sagen, nicht das ist, was sie hören wollen, was es wahrscheinlich nicht sein wird, da das, was sie hören wollen, ist: „Die Tatsache, dass er Ihnen niemals zurückschreibt oder Ich werde dich nicht nennen, seine Freundin bedeutet nichts, dieser Typ ist es deutlich verliebt in dich und du solltest jetzt jeden Tag einen Diamantring an deinem Finger erwarten!).



Der Grund, warum wir wissen, dass diese Mädchen nicht zuhören, ist, dass alles, was sie hören, das Klappern von Rechtfertigungen anstelle der soliden Führung ihres Darms ist. Sie sagen, dass Sie um Rat fragen, wenn Sie die Antwort bereits kennen, sich aber wünschen, dass Sie es nicht getan haben, und sie haben so Recht!


Ausreden, um mit einem Mann zu sprechen

Ihr Darm ist ein mächtiges Werkzeug im Leben und besonders in Beziehungen. Und als Frauen haben wir die Oberhand und haben die Gabe der 'Frauenintuition' erhalten. Es ist etwas, das wir alle besitzen und das fein abgestimmt werden kann, um optimal zu funktionieren. Der Weg, um mit ihm in Kontakt zu treten, besteht darin, zuzuhören, was es Ihnen sagt. Überlegen Sie, wie viel Schmerz Sie sich erspart hätten, wenn Sie auf diese sanfte Stimme gehört hätten, die sagte: 'Sie verdienen mehr als das, Sie brauchen diesen Kerl nicht.'


Die Stimme deines Ego ist laut und überwältigend. Es sagt dir: „Natürlich liebt er dich! Er hat dir gesagt, dass du die tollsten Frauen bist, die er jemals getroffen hat, also meine ich, DUH! Er liebt dich.' Ihr Ego schreit über den Lärm und überzeugt Sie davon, dass das gewünschte Ergebnis Realität ist, weil es viel auf dem Spiel hat, sollte dies nicht der Fall sein. Frauen lassen normalerweise zu, dass sich ihr Ego so in ihre Beziehungen verwickelt, dass ihr Ego zusammenbricht, wenn die Beziehung zusammenbricht, und dass es ein absoluter Albtraum ist, sich aus diesen Trümmern zu graben.

In einer guten, starken und gesunden Beziehung fühlen Sie sich geliebt und sicher. Sie fragen nicht, ob Ihr Mann Sie benutzt und ob die Dinge, die er sagt, echt sind. Sie fühlen sich einfach wohl. Sich ständig nervös zu fühlen und ängstlich darauf zu warten, dass der andere Schuh fällt, ist normalerweise ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt und Ihre Instinkte versuchen, Ihre Augen für eine Realität zu öffnen, die Sie nicht sehen möchten.

MEHR: Wie man eine gesunde Beziehung hat

Unser Unterbewusstsein verfügt über ein ganzes Arsenal an Informationen, auf die unser Bewusstsein keinen einfachen Zugang hat. Es hat so ziemlich alles gespeichert, was uns jemals passiert ist, und trifft entsprechende Entscheidungen. Haben Sie jemals jemanden getroffen und ihn sofort gemocht, obwohl Sie ihn kaum kannten? Oder vielleicht triffst du jemanden, der vollkommen nett zu sein scheint, aber du kannst ihn einfach nicht ausstehen. Dies ist das Unbewusste bei der Arbeit. Die Menschen, zu denen wir uns oft hingezogen fühlen, erinnern uns an Menschen, mit denen wir in der Vergangenheit positive Begegnungen hatten. So auch bei den Leuten, die wir auf Anhieb nicht mögen.


Sie können Dinge unbewusst aufgreifen, ohne es zu merken, und Sie haben das Gefühl, dass Sie sie nicht genau bestimmen oder erklären können.

Der Punkt ist, meistens kennen Sie die Antwort bereits. Das Problem ist, dass Sie sich wünschen, es wäre eine andere Antwort, und anstatt sie zu akzeptieren, entfernen Sie das, was Sie wissen, durch Rationalisierungen.

Unsere Gedanken und Gefühle haben die Kraft, uns zu führen und zu beschützen, aber es liegt an uns, ihnen zuzuhören.

Laut einer kürzlich in New Scientist veröffentlichten Geschichte „stellt sich heraus, dass unsere Emotionen, weil sie aus unserem Unbewussten, aus unserem internen Supercomputer hervorgehen, tendenziell mehr Informationen widerspiegeln als unser rationaler Verstand.“ Dies bedeutet, dass unser Bauchgefühl uns vor viel Kummer bewahren kann.


Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Darm besser kennenzulernen:

1. Stellen Sie sich eine Frage und warten Sie auf die sofortige Antwort. Wenn Sie beispielsweise darüber nachdenken, ob Sie Ihren Freund entlassen sollen oder nicht, fragen Sie sich: 'Soll ich mit ihm Schluss machen?' und hör zu, was dir zuerst in den Sinn kommt. Die eigentliche Antwort kommt meistens zuerst, dann häufen sich die Ausreden und Rechtfertigungen.


2. Treffen Sie die Entscheidung und hören Sie dann auf Ihren Körper. ichWenn es eine schlechte Entscheidung ist, werden Sie eine Abneigung dagegen verspüren, normalerweise in der Magengrube.

3. Fragen Sie einen Freund. icht kann helfen, die Perspektive eines Außenstehenden zu bekommen, manchmal können wir Wunschdenken mit unserem Bauchgefühl verwechseln. Sprechen Sie mit einem Freund, dem Sie vertrauen, um eine Dosis Objektivität zu erhalten.

4. Übe Achtsamkeit.Die meisten Menschen leben ihr Leben von einer Sache zur nächsten - Arbeit, Besorgungen, Happy Hour. Es bleibt nicht so viel Zeit, um auf unsere eigenen Gedanken zu hören. Versuchen Sie, den ganzen Tag über achtsam und bewusst zu bleiben. Überprüfen Sie, was Sie denken und fühlen. Es hilft auch, etwas Reflexionszeit vorzusehen. Sie können diese Zeit nutzen, um zu meditieren, Yoga zu machen, Tagebücher zu schreiben und einen Spaziergang durch den Park zu machen - alles, was Ihnen den Raum gibt, bei sich selbst einzuchecken.

- -

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen zu lernen, wie Sie auf Ihren Darm hören und warum er so wichtig ist. Es gibt jedoch zwei weitere wichtige Beziehungsfähigkeiten, die Sie beachten müssen. Das erste ist, dass sich Ihr Mann irgendwann in Ihrer Beziehung zurückziehen wird. Sie werden vielleicht bemerken, dass er distanzierter und weniger engagiert wird. Es scheint, als würde er das Interesse an dir verlieren und du machst dir Sorgen, dass er bald einfach gehen wird. Wissen Sie, was zu tun ist, um die Dinge wieder in Gang zu bringen? Wenn nicht, lesen Sie dies als Nächstes: Wenn er sich zurückzieht, tun Sie dies ...

Das nächste Problem tritt an dem unvermeidlichen Punkt auf, an dem sich der Mann fragt: Möchte ich mich langfristig für diese Frau engagieren? Die Antwort wird alles bestimmen. Wissen Sie, warum ein Mann eine Frau als Material für eine Freundin / Frau sieht? Wissen Sie, was einen Mann zum Engagement inspiriert? Wenn nicht, müssen Sie auch Folgendes lesen: Die wichtigsten Dinge, die Männer von einer Frau erwarten

Hast du mehr Techniken, um deinem Bauch zu vertrauen? Oder eine Zeit, in der Ihr Bauchgefühl genau richtig war? T.ell uns darüber in Kommentaren!

Nehmen Sie am Quiz teil: Mag er Sie?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Mag er Sie?“ Teilzunehmen und ein für alle Mal herauszufinden, ob er Sie mag ...

Wie oft ruft er an und schreibt eine SMS? (Frage 1 von 15)
  1. So ziemlich jeden Tag.
  2. Zwei- bis dreimal pro Woche.
  3. Einmal in der Woche, wenn auch nur ...
  4. Er hat mich noch nicht angerufen oder geschrieben.

Fortsetzen

Geschrieben von Tina Dexton

Ich bin Tina Dexton, Mitbegründerin und Mitherausgeberin von A New Mode. Ich liebe es, zuordenbare, aufschlussreiche Artikel zu schreiben, die Menschen helfen, die Beziehungsdynamik zu verstehen und die Liebe zu bekommen, die sie wollen. Ich habe einen Abschluss in Psychologie und habe in den letzten 10 Jahren unzählige Männer interviewt und so viel wie möglich gelesen und studiert, um die menschliche Psychologie und die Funktionsweise von Männern besser zu verstehen. Wenn Sie mit mir in Kontakt treten möchten, melden Sie sich bei Facebook oder Instagram.